Großer Kartensatz

Der Farbenkreis

Semmelbrösel machen

Das Divisionsbrett

Fühlen

Farbtäfelchen - Schattierungskasten

Mülltrennung

Das Farblabor

Einsatzzylinder

Das Kind kann Dimensionsunterschiede bei gleich bleibender Form wahrnehmen, vergleichen und zuordnen und erkennen wie Hohlraum und Körper einander entsprechen. Übung für den Dreifingergriff, eine Vorbereitung auf den Umgang mit Pinsel und Stift. 

Farbige Zylinder

Löffeln

Bewegungskoordination und -kontrolle

Auge-Hand-Koordination

indirekte Vorbereitung auf das Lesen und Schreiben

Schütten

Bewegungskoordination

Auge-HandKoordination

Konzentration und Genauigkeit

Pfeffer mahlen

Kaffee mahlen

Numerischen Stangen

Arbeiten mit dem Rosa Turm und der Braunen Treppe

Rosa Turm

Die Entwicklung der visuellen Wahrnehmung von Dimensionen über das Begreifen sowie  die Begriffe  „groß“  und „klein“  werden für das Kind sicht- und greifbar (Auge-Hand-Koordination,  Hand-Hand-Koordination).

 

Braune Treppe

Bei diesem Material entwickelt sich wie beim Rosa Turm die Wahrnehmung von Dimensionen. Begriffsbildung „dick“ und „dünn“. Es findet die Entdeckung von Ordnungsstrukturen statt. Auge-Hand-Koordination, Hand-Hand-Koordination).

 

Spindelkasten

Die Kinder erleben das Zuordnen einer Menge zur entsprechenden Zahl.

Ein weiterer Schritt, das Erleben und Einführen der 0 und

das Erleben und Erkennen des Bündelns loser Einheiten zu einer Menge.

 

Arbeiten mit dem Hunderterbrett

Der erste Monat ist vorbei......

und unsere Kinder haben sich schon voller Interesse  auf die neuen Angebote eingelassen.

Geheimnisvoller Beutel - Geometrische Formen

Der Geheimnisvolle Beutel ist paarweise mit verschiedenen Geometrischen Formen gefüllt. Allein durch den Tastsinn sollen die Gegenstände erkannt und später auch benannt werden.

Geschult wird dabei der  stereognostische Sinn (Tastsinn)  und die Vorstellungskraft

 


Nüsse knacken

Am Beispiel von unserem Nusstablett kann man erkennen wie komplex die

Tätigkeit ist und auf wie viele verschiedene Schritte die Kinder bei dieser Arbeit achten müssen.

Gehen auf der Linie

Diese Übung hilft dem Kind seinen Körper zu kontrollieren, Balance zu entwickeln und Gleichgewicht zu perfektionieren, sowie die Kontrolle des Geistes über die Bewegungen seines Körpers zu stärken. Die “Line”, die für diese Übung verwendet wird, ist eine kontinuierliche und permanente Form in der Umgebung. Mit zwei geraden Linien und zwei leicht kurvigen Linen, ist eine Ellipse die am besten passende Form für diese Übung.

Teppich aufrollen

Farbtäfelchen - Paare bilden

Schneiden mit der Schere

Seifenauflage und Pipette

- Arbeiten von links nach rechts

Stoffschachtel

Lernen von Begriffen wie glatt, seidig, weich, flauschig usw.

Arbeitsmöglichkeiten:

- sortieren

- blind ertasten


Linsenschale und Schmucksteine

Die farbigen Zylinder (Die knopflosen Zylinder)

Blaue, rote, gelbe und grüne Zylinder - Veränderungen in unterschiedlichen Dimensionen


Die Kinder lernen Gesetzmäßigkeiten erkennen, können Reihen bilden,

erleben statische Zusammenhänge.


Tisch wischen

Die Kinder verwenden zum Reinigen der Möbel das

rotes Farbleitsystem - rote Schüssel, rotes Wischtuch, rotes Handtuch

für Tische und Stühle, Fensterbänke und Regale.

Sortieren

  •   Wahrnehmen und sortieren der einzelnen Bohnenarten·     
  •   Erkennen und Erleben, was ist Obst, was ist Gemüse       
  •   Erste Erfahrungen zum Thema Mülltrennung
  • Knöpfe - unterschiedliche Größe

 

Komplexe Handlungen

Durchschaubarkeit, sehen wie Etwas funktioniert.

Übungen sind handlungsorientiert - der Weg ist das Ziel.

Hier pressen die Kinder Organgen aus, der Saft wird dann

bei der Jause verteilt.

Schütten

Kindervilla Löwenzahn

Landstraße 38

6971  Hard

 

Tel. 05574/66 2 02

Mobil 0680 123 0 385